17,3"-Notebook Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk mit Blu-ray-Laufwerk, i7-Core, SDD-Festplatte, 8 GB Ram und AMD HD 6850-Grafik für 979 Euro inklusive Versandkosten

Wie ich heute morgen in diesem Post schon vermutet hatte, hat Amazon den Preis für das innerhalb der Angebote der Woche angebotene Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk von deutlich über 1000 Euro auf 979 Euro gesenkt, wodurch das Notebook zu einem kleinen Knaller wird, wenn man sich die Ausstattung mal anschaut.


Ihr bekommt für diesen Preis ein 17,3" großes Display, ein Blu-ray-Laufwerk, den Intel Core i7 2670QM mit einem Takt von 2,2 GHz pro Kern, eine 120 GB große SDD-Festplatte, 8 GB Ram und die AMD Grafikkarte HD 6850. Damit muss man das Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk eindeutig in der Nähe des oberen Endes des derzeit machbaren ansiedeln. Ein Preis von weniger als 1000 Euro ist da schon sehr gut.

Der Vergleichspreis laut Idealo für dieses Notebook befindet sich übrigens bei 1079 Euro. Man spart hier also genau 100 Euro.

Technische Daten Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk:
  • Display: 17,3 Zoll HD+ (1600 x 900) 16:9 Widescreen Display, Glare-Type TFT Display (glänzend), LED-Backlight Display
  • Grafik: ATI Mobility Radeon HD 6850 mit 1024 MB (weitere Informationen)
  • Prozessor: Intel Core i7-2670QM mit 2.200 MHz (weitere Informationen)
  • RAM: 8 GB (maximal: 16 GB)
  • Festplattenspeicher: 870 GB (750 HDD + 120 SDD)
  • Optische Laufwerke: Blu-ray ROM + DVD±RW Combo
  • Daten-Kommunikation: Ethernet LAN 10/100/1000, W-LAN 802.11b, W-LAN 802.11g, W-LAN 802.11n, Bluetooth 3.0 + HS
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Anschlüsse: 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0
  • Videoausgänge: HDMI, VGA D-Sub (HD-15)
  • Kartenleser: 5in1 Card Reader
  • Webcam: 1.3 Megapixel, HD-fähig
  • integrierte Sicherheit: Kensington Lock Support
  • Akku-Laufzeit: 5 h
  • Gewicht: 3,5 kg
Das Notebook selbst erhält bei Amazon aus bisher 83 Kundenrezensionen die durchschnittliche Wertung von 4,5 Sternen. Gelobt wird dabei die Leistung. Einige Rezensenten bemängeln jedoch die Verarbeitung.

Einen ausführlichen Testbericht findet ihr bei notebookinfo.de.

Den kostenlosen Kauffuchs-Feed abonnieren oder dem Kauffuchs bei Twitter bzw. bei Facebook folgen und immer auf dem Laufenden über die neusten Schnäppchen bleiben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen