Equinux Tizi: Drahtloser DVB-T-Tuner für iPhone, iPod, iPad, iMac und MacBook Pro

Das folgende Schnäppchen ist für alle Besitzer eines iDevices von Apple vielleicht sehr interessant. Ich finde die Idee dahinter jedenfalls sehr gut und auch ziemlich praktisch.

Amazon verkauft den Equinux Tizi derzeit für 99,97 Euro inklusive Versandkosten. Der nächste Internetpreis liegt für dieses Produkt laut Idealo aktuell bei 109,90 Euro. Ihr könnt also rund 10 Euro sparen, wenn ihr bei Amazon zuschlagt.

Für alle, die noch nicht wissen, was der Equinux Tizi ist, sei kurz erklärt: Es handelt sich hierbei um einen DVB-T-Tuner, der entsprechend terrestrische TV-Signale drahtlos auf euer Apple iDevice übertragen kann. So wird er ermöglicht mit dem iPad, dem iPod oder dem iPhone mobile TV zu schauen. Voraussetzung dafür ist, dass ihr mindestens iOS 4.0 nutzt. Neuerdings funktioniert der Tuner auch mit dem iMac und dem MacBook Pro.

Technische Daten Equinux Tizi:
  • kompatible Apple-Geräte: iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G (Min. 32 GB), iPod Touch 4G (Min. 32 GB), iPad, iPad 2, iMac, MacBook Pro
  • kompatible Firmware: iOS 4.0 aufwärts
  • tizi.tv App kostenlos aus AppStore
  • austauschbarer Li-Ion Akku (3,7V 1050 mAh; soll zwischen 2,5 und 3,5 Stunden durchhalten), Mini-USB zum Laden (Kabel im Lieferumfang)
  • 802.11 b/g-Standard WiFi zwischen Tuner und iDevice (mit Passwort sicherbar)
  • Teleskop-Antenne
  • Gewicht 70 Gramm
  • Aufnahmefunktion
  • EPG (Electronic Program Guide)
Mit nur 70 Gramm Gewicht dürfte es kein Problem sein, den Equinux Tizi überall zu nutzen. Ob im Park oder in der Bahn, beides sollte machbar sein. Sehr praktisch ist die Aufnahmefunktion, mit der ihr das TV-Bild wohl mitschneiden könnt.

Bei den Kunden kommt der Tuner ebenfalls gut an. Die Amazon-Rezensenten vergaben aus 33 Bewertungen die Durchschnittsnote von 4,5 Sternen. Sie loben den guten DVB-T-Empfang, die große WiFi-Reichweite und das scharfe Bild. Auch die Bedienung scheint sehr einfach zu sein. In vielen Rezensionen wird gelobt, dass es sich quasi um ein Plug-and-Play-Gerät handelt. Einen ausführlichen Testbericht findet ihr bei Macnotes.de.

Den kostenlosen Kauffuchs-Feed abonnieren oder dem Kauffuchs bei Twitter bzw. bei Facebook folgen und immer auf dem Laufenden über die neusten Schnäppchen bleiben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen